Projekte

Fortwährende Modernisierung des Ferienangebotes

Projekte

Nachhaltigkeit heisst für Reka, einen respektvollen Umgang mit der Natur zu pflegen sowie fortschrittliche Lösungen für ihre Geschäftstätigkeiten zu suchen.

Reka-eigene Anlagen werden daher laufend modernisiert und neuen Bedürfnissen angepasst. Sei es mit wärmetechnischen Sanierungen, um Ressourcen zu sparen, dem Ausbau des Angebots um die Familienfreundlichkeit zu unterstreichen oder einer Thematisierung eines Feriendorfes zur Attraktivitätssteigerung.

 

Grossprojekte 2019
  • Reka-Feriendorf Lugano-Albonago: Das Grossprojekt in Lugano-Albonago startet mit dem Abbruch der bestehenden Infrastruktur Ende 2020. Diese Arbeiten dauern bis zum Spatenstich im Frühling 2021 an. Die geplante Bauzeit beträgt eineinhalb Jahre. Das Bauende sowie die Eröffnung der neuen Anlage sind auf das Frühjahr 2022 terminiert.
  • Reka-Feriendorf Lenk: Vorprojekt, Bauprojekt
  • Reka-Feriendorf Thurgau-Bodensee: Vorprojekt, Bauprojekt

Teilerneuerungen 2019

  • Golfo del Sole: Sanierung Wohnungen, Bungalows, öffentliche Bereiche
    Im Winter 2019/2020 werden im Golfo del Sole die Bungalows modernisiert und neu möbliert. Direkt auf den Dünen beim Strand gelegen, bieten die renovierten Bungalows einen einmaligen Blick aufs Meer und unvergessliche Ferien.
  • Reka-Ferienanlage Madulain
  • Reka-Feriendorf Hasliberg
  • Reka-Feriendorf Wildhaus
  • Neue Thematisierung Reka-Feriendorf Sörenberg

Realisierte Projekte