Presse-Archiv

Medienmitteilung

Reka im Geschäftsjahr 2022 / Ausblick 2023 - Reka verfehlt Rekordumsatz des Vorjahres nur knapp

10. Januar 2023

Die Schweizer Reisekasse Reka erreichte 2022 im operativen Geschäft konsolidiert einen Bruttoerlös von CHF 97,9 Mio. Mit einem leichten Rückgang von 2,3% gegenüber dem Vorjahr erreicht die Unter-nehmensgruppe den zweithöchsten Wert in ihrer Geschichte. Während der Ertrag im Geschäft mit vergünstigten und zweckbestimmten Zahlungsmitteln (Reka-Geld) zulegte, konnte das Feriengeschäft den historischen Rekordwert des Vorjahres erwartungsgemäss nicht halten. Es erreichte aber ein Er-tragsniveau, das noch über dem Vor-Corona-Jahr 2019 liegt.

Mehr lesen