Mehr Zufriedenheit
mit Reka-Geld als Fringe Benefit

Eine Alternative zum Weihnachtsessen: gleichwertig und Corona tauglich 

Haben auch Sie Ihr alljährliches Weihnachtsessen aufgrund der aktuellen Corona-Situation abgesagt? Dann lassen Sie Ihre Mitarbeitenden nicht leer ausgehen. Schenken Sie Ihren Angestellten Reka-Card Guthaben, damit sie ein etwas anderes Weihnachtsessen geniessen können. Die Reka-Card, mit den Reka-Geldformen Reka-Check und Reka-Lunch, wird in viele Restaurants, Hotels und Bäckereien als Zahlungsmittel akzeptiert. Sie schenken somit kulinarisches Vergnügen nach Wahl. Denn die Mitarbeitenden entscheiden selbst, wann, mit wem und wo sie ihr eigenes kleines Weihnachtsessen durchführen werden. 

Schenken Sie Ihren Mitarbeitenden mit unserem Freizeitgeld den perfekten Ausgleich

Reka-Geld kommt immer gut an – ob als Fringe Benefit, als Prämie oder als Geschenk. Denn das zweckbestimmte Geld vergrössert das Ferien- und Freizeitbudget. Wer wünscht sich das nicht? Die Auswahl an Einsatzmöglichkeiten ist riesig: Vom Lernenden bis zum Manager finden alle etwas Passendes. Erlebnisse, Erholung und Abwechslung sind ein wertvoller Beitrag für das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeitenden. Und Sie als Arbeitgeber profitieren von einem geringen administrativen Aufwand. Zudem ist die Abgabe von Reka-Geld bis zu einem gewissen Betrag von Steuern und Sozialabgaben befreit.

Unsere Website verwendet Cookies. So können wir Ihnen das ideale Nutzererlebnis bieten. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

OK