Reka Ferien Menu
Eurobus-Setra

Mit EUROBUS bequem in die Italienferien

Bus-Tickets gleich buchen. Und mit Reka-Pay bezahlen.

Sie lieben die Toskanadie sanften Hügel, die langen Zypressenalleen, die herrlichen Strände? Oder die vorgelagerte Insel Elbaderen versteckte Buchten zu den Traumzielen für Badeferien gehören? In diesen Destinationen bietet Reka erstklassige Angebote. Aber mehr noch: auf reka.ch haben Sie auch die Möglichkeit, die Hin- und Rückfahrt in die Ferien im luxuriösen Reisecar zu buchen – direkt beim Reka-Partner EUROBUS. Über Nacht reisen Sie bequem vom nächstgelegenen Schweizer Einsteigeort bis vor die Tore Ihrer Ferienanlage.

Wie buche ich meine Sitzplätze im Car vom EUROBUS?

Geben Sie auf der Buchungsplattform von Eurobus Ihre Reiseteilnehmenden an, wählen Ihr Zahlungsmittel und buchen Extras nach Mass. Die Bestätigung erhalten Sie von EUROBUS.

!! Hier buchen Sie Ihre EUROBUS-Tickets !!

Wie bezahle ich meine Bus-Tickets?

Mit den gängigen digitalen Zahlungsmitteln, aber das Beste ist: Für einen Grossteil des Rechnungsbetrags setzen Sie Ihr persönliches Reka-Pay ein und sparen noch mehr. Sie haben noch keinen Reka-Account? Richten Sie ihn einfach und kostenlos ein!

Zahlungsinformationen & Preisbeispiele

  • 50% oder maximal CHF 500/Person bezahlen Sie mit Reka-Pay
  • Preisbeispiel Familienticket: Sie bezahlen CHF 269 für die Hin- und Rückreise. Als Familie gelten max. 2 erwachsene Personen sowie alle in der Familie lebenden Kinder bis 16 Jahre. Bei Buchungen bis zum 31.05.23 ist der Familienpreis garantiert.
  • Ab 1. Juni 2023: Preis nach Auslastung (CHF 99 – 229/Person)

Die aktuell gültigen Preise erfahren Sie immer auf der Webseite von EUROBUS.

In welchen Saisonwochen fahren die EUROBUS-Reisecars?

  • Freitag, 09.06. – 06.08.23 (letzte Rückreise)
  • Freitag, 01.09. – 15.10.23 (letzte Rückreise)

Wo in der Schweiz kann ich zusteigen?

Für die Anreise aus der Ostschweiz, aus Mittelland und Nordwestschweiz und der Zentralschweiz liegen die EUROBUS-Zusteigeorte besonders nah:

Arbon  /  St.Gallen  /  Winterthur  /  Zürich  /  Basel  /  Windisch  /  Bern  /  Olten  /  Ruswil  /  Luzern
In Arbon, Windisch, Zürich und Ruswil stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Alle Détails zu Terminals und Tageszeiten finden Sie im Online-Fahrplan 2023 von EUROBUS.

In welche Reka-Anlagen bringt mich EUROBUS?

Der EUROBUS-Car bringt Sie nach San Vincenzo bei Baratti, dort steigen Sie um. Der Direktbus des italienischen Partnerunternehmens fährt Sie zu Ihrer Anlage (im Preis inbegriffen). Der Eurobus-Car fährt weiter nach Elba.

Aussteigeorte in der Toskana

Follonica

 Castiglione della Pescaia

San Vincenzo

Aussteigeorte auf Elba

Portoferraio
Der Eurobus-Car setzt mit der Fähre über und fährt direkt zu Ihrer Anlage. Oder ab dem Hafen Marina di Campo bringt Sie ein Taxidienst ans Ferienziel (gegen Gebühr).

Marina di Campo (vor der Anlage)

Ein zuverlässiger Partner: EUROBUS

EUROBUS ist das grösste private Busunternehmen der Schweiz. Das seit 1909 tätige Unternehmen aus Windisch ist ein erfahrener Anbieter auch von Busreisen in ganz Europa. Täglich sind über 600 Mitarbeitende mit über 300 Linien- und Reisebussen im Einsatz und freuen sich, Sie an Bord zu begrüssen und Ihre Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. EUROBUS verfügt über die grösste, vielseitigste und mit einem Durchschnittsalter von 3.5 Jahren modernste Busflotte der Schweiz. Nebst verschiedenen Reiseklassen bietet EUROBUS mehrere rollstuhlgängige Fahrzeuge mit behindertengerechten Toiletten an.

Mehr erfahren