Reka Ferien Menu
Appenzeller Silvesterklausen

Silvesterchlausen in Urnäsch

Feiern Sie zwei Mal Silvester – in Urnäsch!

Mit dabei sein, wenn in Urnäsch zum zweiten Mal Silvester gefeiert wird! Nach dem Fest am 31. Dezember wird nach julianischem Kalender jeweils im Januar auch der «alte Silvester» mit dem urtümlichen Brauch gefeiert, dem sogenannten «Silvesterchlausen».

Dabei gibt es «schöni Chläus», «wüeschti Chläus» und «Naturchläus». Die Schönen tragen kunstvoll von Hand verzierte, innenbeleuchtete Kopfbedeckungen mit Szenen aus dem bäuerlichen Leben. Die Wüsten und Naturchläuse beeeindrucken mit wild geschmückten Hüten, Hauben und "gfürchigen" Masken. Das Treiben beginnt in aller Herrgottsfrühe. Dann ziehen die Silvesterchläuse von Tür zu Tür und wünschen den Menschen singend und mit lüpfigen «Zäuerli» «es guets Neus». Den gelungenen Tag lassen die Appenzellerinnen und Appenzeller dann bis um Mitternacht im Wirthaus ausklingen.

Einmal dabei sein ... erleben Sie mystische Momente in Urnäsch.

Im Jahr 2023 findet das Silvesterchlausen am 13. Januar statt. Profitieren Sie vom speziellen Reka-Kurzferienangebot (inkl. Buchungsgebühr).
Und erleben Sie den eindrücklichen Winterbrauch.

Buchen Sie jetzt Ihren Kurztrip ins sagenhafte Appenzellerland.

Verbringen Sie bei uns die Zeit vom 11. bis 14. Januar 2023