Cookie Policy 

Reka setzt sogenannte Browser-Cookies (nachfolgend «Cookies») ein, um die Nutzung dieser Website und anderer von Reka betriebener Websites und Anwendungen (nachfolgend «Website») zu vereinfachen und Anhaltspunkte für die Verbesserung der über die Website zugänglichen Informationen und Dienstleistungen zu erhalten. In dieser Cookie Policy informieren wir Sie über die Verwendung von Cookies auf der Website.

So funktionieren Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser in einem dafür bestimmten Verzeichnis auf dem Rechner des Nutzers ablegt. Cookies ermöglichen es beispielsweise, dass einmal getätigte Texteingaben in Formularfeldern der Website gespeichert werden, sodass Sie diese beim nächsten Besuch der Website oder bei Wechseln zwischen einzelnen Funktionen der Website nicht erneut eingeben müssen.

Cookie-Einstellungen
Sie können selber entscheiden, ob der Webserver unserer Website auf Ihrem Rechner Cookies speichern darf oder nicht. Sie haben jederzeit die Wahl, Ihren Browser so einzustellen, dass keine Cookies akzeptiert und gespeichert werden. Sie können sich stattdessen auch jedes Mal vor der Annahme eines Cookies eine Warnmeldung anzeigen lassen oder den Browser so einstellen, dass nur Cookies von bestimmten Websites akzeptiert werden. Ausserdem können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Nutzung einzelner Funktionen unserer Website eingeschränkt oder unterbunden sein kann, wenn Sie Cookies der Website ablehnen. Zur Vereinfachung der Nutzung der Website empfehlen wir daher, Ihren Browser so einzustellen, dass Cookies der Website akzeptiert werden.

Webanalysedienste
Wir verwenden Webanalysedienste (Google Analytics, Crazy Egg), um die Nutzung der Website allgemein zu analysieren und Anhaltspunkte für die Verbesserung unseres Angebots zu erhalten.
Die Webanalysedienste verwenden Cookies, um Daten zu erheben. Die dabei generierten technischen Informationen (z. B. Betriebssystem des aufrufenden Rechners, Internetprovider, Browser-Typ, IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Website gelangt, sowie Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden) können in anonymisierter Form an einen Server des Webanalysedienstes im In- oder Ausland übertragen und dort gespeichert und bearbeitet werden. Sie können durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers oder durch Setzen eines Opt-out-Cookies des jeweiligen Webanalysedienstes verhindern, dass dieser auf Ihrem Rechner Cookies setzt und Daten erhebt.

Youtube-Videos
Auf der Website reka.ch sind diverse Youtube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Youtube kann erst dann Daten über den Webseitennutzer sammeln, sobald der Nutzer das Youtube-Video angeklickt hat.

Online-Marketingnetzwerke und Remarketing
Reka lässt ihre Online-Marketingmassnahmen (z. B. Banner oder Affiliate-Programme) von international tätigen Online-Marketingnetzwerken betreiben wie beispielsweise Google AdWords. Solche Netzwerke verwenden Cookies, um Marketingmassnahmen auf die erkennbaren Bedürfnisse der Kunden auszurichten.