Concorso Zaino-Reka:

Vinci un pacco sorpresa di giochi di Ravensburger!

 
 

Inviare una foto o un disegno e vincere!

Hai noleggiato uno degli zaini Reka in un villaggio di vacanza Reka e hai vissuto qualcosa di divertente? Inviaci per posta o per e-mail una foto un disegno di quello che hai fatto e dei tuoi ricordi più belli!

aventure@reka.ch

Cassa svizzera di viaggio (Reka) Cooperativa
Parola chiave: Avventura
casella postale
CH-3001 Berna


Non dimenticare di comunicarci il tuo indirizzo e la tua età. Se vincerai adatteremo il contenuto del pacco-sorpresa alla tua età!

Tra tutti quelli che ci inviano un disegno o una fotografia, estrarremo a sorte in collaborazione con il nostro partner Ravensburger Spieleland una box di giochi del valore di circa CHF 100.-!

L’estrazione avviene tre volte all’anno: alla fine di aprile, luglio e ottobre.

Buona fortuna!


Qui pubblichiamo regolarmente alcuni materiali inviati da voi. Se ci invii la tua storia, tu e i tuoi genitori acconsentite alla sua pubblicazione sul nostro sito web reka.ch. Indica p. f. anche il tuo nome, l'età e il villaggio turistico Reka in cui sei stato.
Saranno pubblicati solo il nome e l'età. Le informazioni d’identificazione saranno trattate in modo confidenziale.

Storie con lo zaino Reka (solo in lingua tedesca):
 
PET-Raketen Rucksack Erlebnis

Wir haben heute mit unserem 3jährigen Sohn den PET-Raketen-Rucksack in Bergün ausgeliehen. Es war ein absolut SUPER TOLLES Erlebnis. Wir liessen die Rakete immer und immer wieder in die Höhe schnellen. Und bei jedem neuen Start sahen uns Jugendliche faszinziert zu – und allen wurde selbstverständlich der Zauber mit dem Reka-Rucksack erklärt…!“

Andreas mit Miro 








 
Malerei Rucksack Erlebnis

Wir mieteten im Rekadorf Bergün den Rucksack mit der Staffelei. Im Dorf suchten wir einen geeigneten Platz und malten alle ein Bild.
Tabita, 10 Jahre: Ich habe einen Brunnen mit Häusern und Bergen gemalt, weil ich den Brunnen schön fand.
Sara, 13 Jahre: Ich habe das Dorf Latsch gemalen weil ich das Dorf und den Hintergrund schön gefunden habe.
Prisca, 13 Jahre: Mir kam nichts in den Sinn, darum malte ich einen Garten mit Blumen.
                                                                          
Susanne, Beat mit Tabita, Sara und Prisca

















 
Holzschnitz Rucksack Erlebnis

In der zweiten Ferienwoche in Bergün mieteten wir nochmals einen Abenteuerrucksack, dieses Mal “Löffel schnitzen”. Mir hat das sehr gefallen und das Schnitzen machte riesen Spass, war aber auch anstrengend! Wir waren froh über die Pflaster die im Rucksack vorhanden waren...(Auf jeden Fall konnte meine Schwester sie gebrauchen...) Es war hilfreich, dass ich meine eigenen Schnitzwerkzeuge dabei hatte. Mit diesen konnte man noch ein bisschen besser aushöhlen als mit den Messern, die in dem Sack waren. Ich fand es sehr gut, dass die Löffel schon vorgeformt waren. So konnte man direkt mit Schnitzen beginnen!!

Prisca 13 Jahre