Väter-Kinderwochen in Disentis

Erlebnisferien für getrennt oder geschieden lebende Väter mit ihren Kindern im Alter von 2 – 18 Jahren

 

Getrennt von ihren Kindern lebende Väter haben meistens nur wenig Gelegenheit um Zeit mit ihren Kindern zu verbringen. Oft stehen der Arbeitsalltag und der Gelderwerb stark im Vordergrund. Für manche Väter ist der Wechsel vom Leben unter der Woche ohne die Kinder zum Zusammensein mit ihnen ein grosser, schöner aber auch anstrengender Übergang.


Der Ferienort 
Das Reka-Feriendorf liegt im Dorfteil Acletta mit grossartiger Aussicht auf die imposante Bergwelt. Passend zum Thema Gold erwartet die Kinder auf dem Spielplatz eine Mini-Bergbauminensiedlung. Im nahen Sportzentrum, auf Wanderwegen oder beim Gold waschen warten viele Abenteuer auf neugierige Entdecker.

  Anmeldungen für 2019 sind ab 10. Dezember 2018 möglich. 

„Es war eine super Erfahrung und ich konnte persönlich viel mitnehmen. Den Kontakt zu anderen Vätern habe ich sehr geschätzt.“ P.M., Teilnehmer

Disentis: 
13.07. – 20.07.2019
20.07. – 27.07.2019
05.10. – 12.10.2019

Unterkunft
Sie wohnen in einer gut ausgestatteten Ferienwohnung. Sämtliche Wohnungen verfügen über eine offene Küche, Dusche/WC und TV. WLAN im Gemeinschaftsraum oder Wohnung. Sie können die Mahlzeiten in Ihrer Wohnung selber zubereiten. 

Das Ferienprogramm

Diese Woche für getrennt oder geschieden lebende Väter bietet Gelegenheit zu gemeinsamen Unternehmungen und Erlebnissen mit den Kindern – teils individuell und in der Gruppe. Die Väter lernen andere Männer in ähnlichen Lebenssituationen kennen und können mit diesen Erfahrungen austauschen. Ein attraktives Freizeitangebot in und um das Reka-Feriendorf (Rekalino-Programm, Abenteuerspielplatz, Hallenbad, Möglichkeiten zum Goldwaschen, zahlreiche Sportmöglichkeiten im Sportcenter Disentis, wie Klettern, Fitness, etc…) lassen diese Woche zu einem speziellen Ferienerlebnis werden.

Mit diesem Angebot sollen Vater und Kinder / Jugendliche einen attraktiven Raum erhalten, um ihre Beziehungen zu stärken und zu vertiefen und um neue Kontakte zu schliessen. Die Väter erhalten Gelegenheit zu erfahren, wie sich andere Männer organisieren und was diesen in der Bewältigung ihrer Lebenssituation hilft. Die Gruppe wird in der Gestaltung der Woche durch eine erfahrene Fachperson unterstützt.

  • Samstag bis Samstag (ev. Freitag) Samstag individuelle Ankunft 
  • Sonntag – Begrüssung, Info über die Wochengrobstruktur
  • Geleiteter Erfahrungsaustausch unter den Vätern an 4 Vormittagen (9:00 – 11:30 Uhr), währendem die Kinder bis 12 Jahre am Rekalino-Programm teilnehmen und sich die Älteren selbständig beschäftigen.
  • Gemeinsame Unternehmungen nach Absprache mit den Vätern
  • Raum zur freien Gestaltung der Zeit nach eigenen Bedürfnissen
  • Gemeinsamer Tagesausflug

Kosten
Diese Woche können sich auch Väter leisten, welche über wenig finanzielle Mittel verfügen. Der subventionierte Preis pro Familie und Woche – inklusive Ferienwohnung und Teilnahme am Begleitprogramm – beträgt je nach finanziellen Möglichkeiten zwischen CHF 200.– und CHF 600.– (Selbsteinschätzung). Nicht im Preis inbegriffen sind Hin- und Rückreise, Mahlzeiten und Getränke. Väter ohne finanziellen Engpass zahlen den Mietpreis für die Ferienwohnung und einen freiwilligen Beitrag an die Programmkosten. 

Das Angebot gilt nur für die angemeldeten Personen. Zusatzübernachtungen von Besucherinnen und Besuchern sind nicht möglich.