Mama plus!

Ferienwochen für alleinerziehende Mütter und ihre Kinder ab 3 Jahren

 

Ferien sind für Alleinerziehende oft nicht nur eine finanzielle Herausforderung. Die Reka-Ferienhilfe organisiert Spezialferienwochen für Betroffene.

"Ich habe mich wieder mal als Mensch und Frau gefühlt und nicht nur als Mutter." C., Teilnehmerin


Anmeldungen für 2019 sind ab 10. Dezember 2018 möglich. 

Die Daten:
Blatten-Belalp:    
Disentis:     
Sörenberg:     

Wildhaus:  
29.06.–06.07.2019 / 06.07.–13.07.2019 
03.08.–10.08.2019 / 10.08.–17.08.2019
13.07.–20.07.2019 / 20.07.–27.07.2019
28.09.–05.10.2019 / 05.10.–12.10.2019
05.10.–12.10.2019 / 12.10.–19.10.2019 

Die Ferienorte 

In allen Feriendörfern gibt es ein Hallenbad sowie Spielplätze und Spielmöglichkeiten, die mit Bezug zu einem lokalen Thema gestaltet sind.

Blatten-Belalp ist ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungen und Wanderungen im UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch.
In Disentis herrscht Goldgräberstimmung für alle. Einmalig ist die Aussicht auf die imposanten Berge der Surselva
Sörenberg bietet spannende Exkursionen in die geheimnisvollen Wasserwelten des Entlebuchs.
Wildhaus liegt an sonniger Lage mit herrlicher Aussicht auf die Churfirsten. In einem richtigen Zirkuszelt üben die Kinder für die Vorstellung am Donnerstagabend.

Unterkunft
Sie wohnen in einer gut ausgestattener Ferienwohnung. Sämtliche Wohnungen verfügen über eine offene Küche, Dusche/WC und TV. WLAN im Gemeinschaftsraum oder Wohnung. Sie können die Mahlzeiten in Ihrer Wohnung selber zubereiten. 


Das Ferienprogramm

Nehmen Sie sich einmal Zeit nur für sich selbst. Während Sie beim Frauenprogramm mitmachen, nimmt Ihr Kind am Rekalino Programm teil und wird gut betreut. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Frauen ist anregend. Zum Frauenprogramm gehören drei Vormittagsveranstaltungen (ca. 2.5 Std.), ein Frauenabend und ein Tagesausflug. Es bleibt Ihnen genügend Zeit für gemeinsame Erlebnisse mit Ihrem Kind. Wer «Mama plus!» bucht, nimmt an allen Programmpunkten teil. «Mama plus!» können sich auch alleinerziehende Mütter leisten, die sparsam haushalten müssen. 

Die Aktivitäten
Eine Fachfrau führt durch das abwechslungsreiche Programm:
Gedankenaustausch, Kreatives Gestalten, Entspannungs- und Atemübungen, Tagesausflug, Frauenabend.
Die Leiterin wird Ihnen das Frauenprogramm am Samstagabend näher vorstellen. Die Ferienwochen „Mama plus!“ werden in deutscher Sprache durchgeführt. Gute mündliche Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt.

Kosten
Die Reka-Ferienhilfe unterstützt dieses Ferienangebot finanziell. Es kostet pro Familie und Woche – inkl. Ferienwohnung und Teilnahme am Begleitprogramm – zwischen CHF 200.– und CHF 600.– (gemäss Selbsteinschätzung). Nicht im Preis inbegriffen sind Hin- und Rückreise, Mahlzeiten ausserhalb des Programms „Mama plus!“ und Getränke. Mütter ohne finanziellen Engpass zahlen den Mietpreis für die Ferienwohnung und einen freiwilligen Beitrag an die Programmkosten.

Das Angebot gilt nur für die angemeldeten Personen. Zusatzübernachtungen von Besucherinnen und Besuchern sind nicht möglich. 

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zum Programm oder zu den Teilnahmebedingungen haben. Wir beraten Sie gerne.

Tel. +41 31 329 66 80.