Presse-Archiv

Pressmitteilung

Tapetenwechsel in Sicht: Reka öffnet Ferienanlagen und Swiss Holiday Park am 15. Mai 2020

28. April 2020

Nach sechs Wochen Homeoffice, Homeschooling und #stayathome sehnen sich die Menschen nach einem absehbaren Tapetenwechsel. Die Schweizer Reisekasse Reka öffnet ihre Ferienanlagen in der Schweiz wieder per 15. Mai 2020. Der zur Reka-Gruppe gehörende Swiss Holiday Park in Morschach öffnet ebenfalls per Mitte Mai. Reka hat ein Schutzkonzept für Gäste und Mitarbeitende erarbeitet. Der Umfang der angebotenen Leistungen, z.B. Gastroangebote, Freizeiteinrichtungen, Kinderanimation, wird je nach Entscheiden der Behörden bis zur Hauptsaison hin kontinuierlich hochgefahren.

Mehr lesen
Pressmitteilung

Michael Thomann ist neu im Verwaltungsrat der Swiss Holiday Park AG

17. April 2020

Michael Thomann, Inhaber und Geschäftsführer der Thomann Hospitality Management AG, wird Verwaltungsrat der Swiss Holiday Park AG. Das Unternehmen betreibt das grösste Ferien- und Freizeitresort der Schweiz in Morschach (SZ) und gehört zur Reka-Gruppe.

Mehr lesen
Pressmitteilung

Gelangweilte Kinder zu Hause? Die digitale Reka-Ferien-Challenge bringt wieder Freude und Spass in die Stube.

3. April 2020

Die Schweiz ist im Ausnahmezustand. Wegen der Corona-Pandemie fallen für die meisten Familien die geplanten Frühlingsferien ins Wasser. Nun sorgt Reka mit ihrer Challenge ab Ostern für Abwechslung. Gesucht sind kreative «Fake»-Ferienfotos – aufgenommen im eigenen Wohnzimmer.

Mehr lesen
Pressmitteilung

Coronavirus: Reka schliesst alle Ferienanlagen bis am 14. Mai 2020

19. März 2020

Die Schweizer Reisekasse Reka schliesst ihre Ferienanlagen in der Schweiz und das Golfo del Sole in der Toskana bis am 14. Mai 2020. Die Ferienanbieterin vollzieht damit die Vorgaben und Empfehlungen des Bundes und schützt die Gesundheit ihrer Gäste und der Mitarbeitenden.

Mehr lesen
Pressmitteilung

Reka-Feriendorf Wildhaus in neuem Glanz und mit neuen Gästeangeboten

23. Januar 2020

Die Schweizer Reisekasse Reka investiert in den Standort Wildhaus. Rund eine Million Franken hat sie auf diese Wintersaison in die Erneuerung von 25 Wohnungen und in die «Social Area» des Feriendorfes investiert. Weitere Investitionen im technischen Bereich werden folgen. Auch mit neuen Angeboten will Reka mehr Gäste für Wildhaus und das Toggenburg begeistern.

Mehr lesen
Pressmitteilung

Reka im Geschäftsjahr 2019 / Ausblick 2020 - Reka steigert den Umsatz im operativen Geschäft

10. Januar 2020

Die Schweizer Reisekasse Reka steigerte im Jahr 2019 den konsolidierten Gruppen-Bruttoerlös im operativen Geschäft um 33,5 % auf CHF 91,3 Mio. Hauptursache war der Zukauf der Swiss Holiday Park AG. Positive Spuren hinterliess auch das freundliche Tourismusjahr im Heimmarkt Schweiz. Im Geschäftsfeld Reka-Geld ging der operative Bruttoerlös zwar leicht zurück. Dennoch erwartet Reka-Direktor Roger Seifritz auch hier ein verbessertes Betriebsergebnis. Die Zeichen für eine weitere Erlössteigerung im Geschäftsjahr 2020 sind positiv.

Mehr lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Website verwendet Cookies. So können wir Ihnen das ideale Nutzererlebnis bieten. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

OK