Aktuelle Meldungen zur neuen Reka-Card und zum RekaNet

Alles auf einen Blick.

Aktuelle Störungen, Unterbrüche und Veränderungen mit der neuen Reka-Card:


    TPG Transports Publics Genevois

Reka-Card Zahlungen bei TPG Transports publics genevois sind aufgrund einer technischen Anpassung vorübergehend leider nicht möglich. TPG ist mit Hochdruck daran, die Akzeptanz der Reka-Card wieder herzustellen. Tickets für den öffentlichen Verkehr können bei der SBB am Automaten oder am Schalter mit der Reka-Card bezahlt werden.
     
    PIN-Änderung am Postomat 

Aufgrund der Umstellung auf ein neues Zahlungssystem ist eine PIN-Änderung am Postomat leider nicht mehr möglich. Mit Ihrer neuen Reka-Card können Sie Ihre PIN im RekaNet neu ganz einfach ändern.

       
 

    Billetautomaten RhB nicht verfügbar

Aufgrund der Migration der RhB zu einer neuen Billetautomaten-Generation ist der Einsatz der Reka-Card an den bestehenden Automaten derzeit nicht möglich. Der Einsatz an den Ticketschaltern oder SBB-Automaten im RhB-Netz ist gewährleistet.