Abwicklung – wie wird’s gemacht

Sie haben die Wahl!

Abwicklung - wie wird's gemacht

Die Abgabe von Reka-Geld ist ganz einfach. Wählen Sie einfach das passende Abgabemodell für Ihr Unternehmen.

Die Abgabe von Reka-Geld als Lohnnebenleistung kann ohne weiteren organisatorischen Aufwand für Sie geregelt werden. Es gibt verschiedene Abgabe-Möglichkeiten:

Konventionell
Sie bestellen bei uns die gewünschte Anzahl Reka-Checks oder Reka Rail und verteilen diese an Ihre Mitarbeitenden. Diese Art von Abgabe funktioniert nur bei Checks, nicht aber bei der Reka-Card.

Direkter Versand der Einzahlungsscheine
Reka übernimmt die ganze Abwicklung. Sie melden uns nur einmal jährlich die Adressdaten der Mitarbeitenden, und den Rest erledigen wir für Sie. Mehr Informationen zum Ablauf.

Online-Portal mit Reka-Card-Ladungen
Die Abgabe von Reka-Geld wickeln Sie online im RekaNet selbstständig ab. Sie nehmen Ladungen der Reka-Card für Ihre Mitarbeitenden selber vor. Mehr Informationen zum Ablauf.

Online-Portal mit Versand von Einzahlungsscheinen

Die Abgabe von Reka-Geld wickeln Sie online im RekaNet selbstständig ab. Sie verwalten das Reka-Geld Kontingent für Ihre Mitarbeitenden. Mehr Informationen zum Ablauf.


Gerne beraten wir Sie: 
+41 31 329 66 84 / sekretariat@reka.ch