Rekalino Club im Reka-Feriendorf Lenk

Thematisierung: Kinder am Steuer

Rekalino als Handpuppe

Für genügend Fahrtwind und Abenteuer ist im Reka-Feriendorf Lenk gesorgt.

Anschnallen, bitte!
Für einmal dürfen die ganz Kleinen das Steuer übernehmen: In unserem Verkehrsgarten sind von Mitte April bis Ende Oktober viele verschiedene Fahrzeuge startklar. Ob eine Ausfahrt mit dem Auto oder eine rasante Töfftour, das entscheiden die kleinen Lenkerinnen und Lenker selbst. Natürlich muss auch hin und wieder an der dafür vorgesehenen Tanksäule getankt werden.

Vom XL-Lego bis zum Piratenschiff
Wer sich lieber als Architektin oder als Architekt versucht, darf sich an Bauwerke mit den grossen Legosteinen wagen, für gestandene Seemänner und -frauen steht der Spielplatz mit Piratenschiff bereit. Auch unsere Ziegen freuen sich immer über Besuch und möchten möglichst oft und lange gestreichelt werden. Im Sommer dürfen sich unsere jungen Gäste auf dem Outdoortrampolin austoben, im Winter sorgt die Schlittelbahn für den nötigen Nervenkitzel.

    Zusatzangebot Reka-Plus
Auf Rädern geht es übrigens auch in der Nebensaison, von April bis Juni und August bis September, weiter: Eine Demonstration der Feuerwehr hier im Feriendorf gewährt Kindern (und Eltern!) spannende Einblicke in den abenteuerlichen Beruf. Unter Anleitung kann das Feuerwehrauto besichtigt werden – und wer Lust hat, darf die Feuerwehr sogar bei ihrem Übungseinsatz unterstützen.

Gemächlicher, dafür mit wortwörtlicher Pferdestärke, ist unsere Kutsche unterwegs: Steigen Sie ein, und geniessen Sie eine schöne Ausfahrt mit der ganzen Familie! Beide Angebote von Reka-Plus sind im normalen Wochenmietpreis inbegriffen. 


Das ausgiebige Familienprogramm in der Lenk sorgt für beste Unterhaltung – wir freuen uns auf Ihren Besuch!