Rekalino Club im Reka-Feriendorf Disentis

Thematisierung: Goldrausch

Rekalino als Handpuppe

Willkommen bei den Goldgräberinnen und Goldgräbern! Das Reka-Feriendorf bietet einen einzigartigen Abenteuerspielplatz in Form einer kleinen Goldgräberstadt.

Abenteuer Gold
Kaum angekommen, heisst Sie unser Goldesel bei der Vorderseite des Empfangshauses willkommen – und sorgt für grosse Augen bei den jungen Feriengästen. Inmitten der Ferienanlage steht unser weitläufiger Abenteuerspielplatz; eine «Mini-Bergbauminen-Siedlung», die tagsüber von den Kindern bewohnt wird. Hier ist in Häuschen alles untergebracht, was zu einer Goldgräberstadt gehört: vom Bergwerk mit Förderturm über eine Goldwaschanlage und einen Werkplatz bis hin zu einer Bankfiliale und einem Polizeiposten. Natürlich erhalten fleissige Goldgräberinnen und Goldgräber eine Belohnung: Pro gefundenes und gewaschenes Goldnugget gibt es eine kleine Überraschung!

Gold schürfen am Rhein
Und unter Anleitung kann am Rhein sogar richtiges Gold geschürft werden. Damit Sie auch fündig werden, braucht es die richtige Technik, Geduld und viel Glück. Zumindest die Technik können Ihnen unsere Goldwäscherinnen und -wäscher zeigen.

    Skipiste vor dem Haus
Glanzvolle Momente bieten auch die zahlreichen Wandertouren durch die eindrückliche Berglandschaft des Graubündens oder ein Besuch im Mineralienmuseum Cristallina (Eintritt für Reka-Gäste frei). Wer mit den Kleinen die ersten Versuche auf den Ski wagen will, findet eine für Kleinkinder geeignete Skipiste direkt vor dem Feriendorf. 


Bereit für den Goldrausch? Wir freuen uns auf Ihren Besuch!