Reka Ferien Menu
Der Badeort Larmor-Baden bei Flut. Bei Ebbe liegen die Fischerboote auf dem Grund der Bucht

Larmor-Baden

Der Badeort Larmor-Baden liegt in der südlichen Bretagne, am Golf von Morbihan, etwa 13 Kilometer südöstlich von Auray und 15 Kilometer südwestlich von Vannes. Das Gebiet ist berühmt für seine aus der Zeit der Megalithkultur stammenden Dolmen und Menhire. Seit den 1960er-Jahren erfreut sich der Ort einer wachsenden Beliebtheit für Ferien in der dort typischen wild-romantischen Landschaft mit eindrücklichen Gezeiten. Viele Buchten und weite Sandstrände bieten den perfekten Rahmen für jede Art von Wassersport, besonders für das Segeln oder auch das Angeln. Rund um Larmor-Baden wird Landwirtschaft betrieben und die Austernzucht spielt eine wichtige Rolle. Für Ausflüge bieten sich das Château de Josselin, die Steinfelder von Carnac, der geheimnisvolle, riesige Fôret de la Brocéliande oder die Städte Vannes und Rochefort-en-Terre an.

Aussenansicht - Odalys Résidence Le Château de Kergonano
Aussenansicht - Odalys Résidence Le Château de Kergonano
Aussenansicht - Odalys Résidence Le Château de Kergonano
Poollandschaft - Odalys Résidence Le Château de Kergonano
Poollandschaft - Odalys Résidence Le Château de Kergonano
82 Sehr Gut 106 Rezensionen
Luxuriöse Bretagne-Ferien im Schloss aus dem 17. Jahrhundert
Einmal die Bretagne erleben! Übernachten Sie in im Schloss aus dem 17. Jahrhundert. Geniessen Sie die ruhige Lage und die herrlich weiten Strände der Umgebung.
Pool
Haustiere
WLAN
Spielplatz
Waschmaschine
ab
CHF 398

Unsere Website verwendet Cookies. So können wir Ihnen das ideale Nutzererlebnis bieten. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

OK