Reka Ferien Menu

Kinderdorf Pestalozzi

Ferien im historischen Kinderdorf und modernen Begegnungszentrum im Appenzellerland

Kinderdorfstrasse 20 , 9043 Trogen, Schweiz
Aussenansicht im Sommer - Feriensiedlung Pestalozzi
Aussenansicht im Sommer - Feriensiedlung Pestalozzi
Aussenansicht im Sommer - Feriensiedlung Pestalozzi
Aussenansicht im Sommer - Feriensiedlung Pestalozzi
Aussenansicht im Sommer - Feriensiedlung Pestalozzi
Aussenansicht im Sommer - Feriensiedlung Pestalozzi
Beachvolley - Feriensiedlung Pestalozzi
Aussenansicht im Winter - Feriensiedlung Pestalozzi
Aussenansicht im Winter - Feriensiedlung Pestalozzi
Aussenansicht im Winter - Feriensiedlung Pestalozzi
Aussenansicht im Winter - Feriensiedlung Pestalozzi
Einzigartig Reka: Ihre Vorteile
  • Viele attraktive Freizeit- und Sportaktivitäten (Spiel und Spass)
  • Ideal auch für 3 Familien zusammen in einem Haus
  • Wohnen in originalen Appenzellerhäusern  
Anreise & Dauer
03.08.2020, 1 Woche
Wer reist mit?
Erwachsene 2, Kinder 0
Erwachsene & Kinder über 2 Jahren
Kinder unter 2 Jahren
Übersicht

Die Anlage

Hoch über dem Bodensee, umgeben von den sanften Hügeln im idyllischen Appenzellerland, liegt das Kinderdorf Pestalozzi. Vor fast 75 Jahren gegründet für Kriegswaisenkinder, ist das Dorf heute ein internationales Begegnungszentrum für Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene. Seit kurzem bietet die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi ihre Häuser auch als Ferienunterkünfte für Familien an. Hier haben Sie die Möglichkeit, in den originalen Appenzellerhäusern aus der Gründungszeit zu übernachten, das vielseitige Dorf mit seinem weitläufigen Umschwung inmitten der Appenzeller Bergewelt zu erleben und interessanten Menschen zu begegnen. In den beiden Häusern Alba Nr. 8 und Mutende Nr. 9 befinden sich je drei Ferienunterkünfte. Die Häuser sind alle einfach, aber komplett eingerichtet und bieten jeweils Platz für maximal drei Familien. Jede Partei bewohnt einen eigenen Hausteil (Einheit) und teilt sich die Gemeinschaftsräume, wie die grosse Küche, das Ess- und Spielzimmer mit den anderen Feriengästen. Im Untergeschoss der Häuser befinden sich Spielzimmer, Waschküche (Gratisbenützung), Gemeinschaftsküche (Glaskeramikherd, Kühlschrank, Backofen, Geschirr/Besteck, Kochtöpfe/Pfannen, Wasserkocher, Abwaschmittel/-schwämme, Servietten/Geschirrtücher, Kaffeemaschine (Modell Delicio, ohne Kapseln) und Kehrichtsäcke. Im Dorf hat es ausserdem ein Besucherzentrum/Caféteria mit Tee- und Kaffeemaschine (gegen Gebühr). Gratis-Wi-Fi ist in den Gemeinschaftsräumen (Essen/Spielen) vorhanden. Ausserdem sind Gratis-Parkplätze, Spiel- & Sportplätze, Gemeinschaftsgrillstelle und Jugendtreff (gemäss Öffnungszeiten) vorhanden. Besonders bekannt ist das Kinderdorf für begleitete, erlebnispädagogische Workshops in und mit der Natur, sowie den "Kinder- und Jugendtreff" (begleitetes Abendangebot mit verschiedenen Angeboten wie Malen, Musik, Tischtennis, Billard). Möchten Sie mit Ihrer Familie Ferien im Grünen machen und Menschen aus verschiedenen Kulturen und Ländern begegnen? Dann besuchen Sie uns im schönen Trogen!

Ausstattung

Parkplatz
Parkplatz
WLAN
WLAN
Waschmaschine
Waschmaschine
Feuerstelle/Grill
Feuerstelle/Grill

Aktivitäten

Velotouren
Mountainbike
Wandern
Sehenswürdigkeiten
Fussball
Standort & Anfahrt
Über den Ort

Trogen, eines der eindrücklichsten Dörfer im Appenzellerland, liegt idyllisch auf einem Hügelkamm am Fusse des Gäbris. Ein lebendiges Dorf mit knapp 2000 Einwohnern beansprucht für sich selbstbewusst die Bezeichnung «Kulturdorf im Appenzellerland». Die Steinpaläste der Zellweger-Dynastie am Landsgemeindeplatz, eine mit seltenen Werken dotierte Kantonsbibliothek sowie das Kinderdorf Pestalozzi berechtigen durchaus zu dieser Bezeichnung. Fernab jeder Alltagshektik ist das Kinderdorf der perfekte Ort für Familien und alle diejenigen, die mit wunderschöner Aussicht die Ostschweiz entdecken möchten. Rund um das Kinderdorf gibt es viel zu erleben: für Sportliche gibt es im Sommer wie im Winter die Berglandschaft des Appenzellerlandes zu entdecken, für kulturell Interessierte bieten sich Trogen und das nahe St. Gallen an und auch Gemütliche kommen bei zahlreichen Feuerstellen, Picknickorten und Bademöglichkeiten nicht zu kurz.

Über die Region

Die Ostschweiz ist nicht die grösste, aber eine der vielseitigsten Ferienregionen der Schweiz. Im Toggenburg staunen Sie über Berge und eine weitgehend unberührte Natur, das Appenzellerland ist bekannt für Landschaft und Brauchtum sowie seine Käsekultur. St. Gallen gilt als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum und ist berühmt für eine lange Textiltradition, seine autofreie Altstadt oder das Weltkulturerbe von Stiftskirche und Bibliothek. Am klaren und sauberen Bodensee geniessen Sie jede Art von Wasserspass sowie eine bestens ausgebaute Veloinfrastruktur.

Anreise

Siehe Lageplan. Auto empfehlenswert.

Mit Reka-Geld bezahlen in Trogen

Unsere Website verwendet Cookies. So können wir Ihnen das ideale Nutzererlebnis bieten. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

OK